Marmor – eine Liebe die ein Leben hält.

Marmor entsteht durch die langwierige Umwandlung verschiedener Mineralien im Erdinneren.

Marmor ist ein sehr harter, widerstandsfähiger und auch mystischer Rohstoff, aus dem imposante und prachtvolle Werke geschaffen werden können. Es ist ein Naturstein welcher durch ein außergewöhnliches Phänomen, die sogenannte Metamorphose, entstanden ist.

Aus Kalkstein bildete sich im Erdinneren durch hohe Temperaturen und bei hohem Druck der edle und hochgeschätzte Marmor. Jedes Marmorstück ist einzigartig in seiner Farbe und Änderung und ermöglich somit auch die Kreation von einzigartigen Kunstwerken.
Ferdinand Stuflesser 1875 benützt verschiedene Marmorarten seine Werke zu realisieren: einige davon sind weißer Marmor aus Carrara, Botticino und Laaser Marmor aus dem schönen Land Südtirol.

Hier können Sie den Beitrag teilen:
Lesen Sie mehr von unseren Geschichten:
Bronze - ein ewiges Material.
Mit dem Sammelbegriff Bronzen werden Legierungen mit mindestens 60 Prozent Kupfer bezeichnet. Bronze ist ein ewiges Material.
Holzschnitzerei in Gröden - eine erfolgreiche Geschichte!
Die Holzschnitzer im Grödnertal haben einen hervorragenden Ruf. Seit vielen Generationen schon üben wir dass Handwerk des Holzschnitzens aus.
Holz - ein lebendiges Material.
Wir lieben es, Statuen aus Linde und Zirbelkiefer zu schnitzen.